www.aura-sehen.net






 

Aura Sehen

Aura Lesen - ist das möglich? Hier soll es darum gehen, zu klären, ob man lernen kann die Aura von anderen Menschen zu sehen. Dabei soll eine neue Technologie helfen, die unsere Gehirnwellen gezielt stimulieren soll und uns damit diese Fähigkeit zuteil werden lässt. Aber fangen wir vorne an...

 

Was ist eine Aura?

Wie in vielen verschiedenen Lehren beschrieben, ist eine Aura eine energetische Ausstrahlung, die jeden Menschen umgibt. Die Aura zeigt sehr viel über den Menschen an. So gibt sie dessen Gesinnung (gut oder böse), dessen Fähigkeiten und Neigungen (durch die Ausprägung der verschiedenen Chakren) und seine geistige Stärke an. Unter "normalen" Umständen ist es nicht möglich diese Aura zu sehen. Zu sehr sind wir mit unserem Geist in der materiellen Welt verhaftet. Doch manche Menschen können die Aura anderer sehen. Wie ist das möglich?


Wie geht Aura Sehen?

Um diese Frage zu klären, ist es sinnvoll sich anzuschauen, was die Menschen, die eine Aura sehen können, gemeinsam haben. Dabei stellt man fest, dass diese Menschen alle mental sehr trainiert sind. Sie haben sich aus dem Alltagsdenken, dem der überwiegende Teil der Menschen in westlichen Gesellschaften verhaftet ist, befreit. Neue neurowissenschaftliche Methoden bestätigen diese Erkenntnis. Die Gehirnaktivität der Menschen, die eine Aura sehen können, weicht von der normal begabter Menschen ab. Daraus lässt sich schließen, dass die Hirnaktivität entscheidend für die Fähigkeit des Aura Sehens ist.


Wie kann man den Geist trainieren, um Aura Sehen zu können?

Dafür gibt es verschiedene Wege. Es geht darum den Geist vom Alltagsdenken zu befreien und in eine höhere geistige Ebene zu gelangen. Dafür sind bestimmte Meditationsformen, Rituale und das Öffnen der Chakren hilfreich. Diese Wege brauchen viel Zeit, Training, Disziplin und Geduld. Sie werden aber letztendlich zum Erfolg führen.

Nun gibt es eine neue Technologie, die verspricht, diesen langen Übungsweg abzukürzen. Die Technik heißt Brainwave Entrainment und setzt bei den neurowissenschaftlichen Erkenntnissen an, die bestimmte Muster in der Hirnaktivität von Menschen, die Aura Sehen können, nahelegen. Diese neue Technik soll gezielt unsere Gehirnwellen stimulieren. Speziell entwickelte Töne sollen unser Gehirn dazu bringen, sich mit ihren Frequenzen zu synchronisieren. Damit könnte das Gehirn sofort in den Zustand gebracht werden, der für das Aura Sehen notwendig ist und für den spirituelle Meister so lange üben müssen.
In diesem online-shop kann man die Töne direkt als Mp3 herunterladen und sofort beginnen. Die Hersteller dieser Töne sind so überzeugt von ihrer Technologie, dass sie eine 8 Wochen Geld-zurück-Garantie geben.


Für alle, die nicht so gut Englisch können, haben wir den Text von deren Webseite übersetzt:


Aura Sehen leichter gemacht als je zuvor!

- keine umfangreiche Übung erforderlich

- Erreiche die oberen Alpha-Frequenzen

- Erspart Jahre des geistigen Trainings

- Vollkommen garantiert

Was wenn Sie die Fähigkeit hätten zu sagen, ob eine Person gut oder böse ist, lange bevor sie überhaupt den Mund aufgemacht hat? Alle elektronischen Geräte sind von einem elektromagnetischen Feld umgeben und Menschen, deren Nervensystem auf elektrischen Impulsen beruht, sind keine Ausnahme. Diese elektrischen Impulse verraten denen mit der Fähigkeit sie zu sehen, wichtige Informationen über unsere Natur. Ob durch unterbewusste Hinweise oder metaphysische Energie, Leute sagen immer Dinge über sich und sie wissen es nicht einmal.

Mit dem Aura Sehen Verfahren werden Sie bald in Lage sein die Auras von Unbekannten und Nahestehenden Personen mit Ihrem dritten Auge zu sehen. Dieses dritte Auge wurde im Laufe der Geschichte von Mystikern genutzt, um Dinge über das Verborgene in uns allen zu sagen. Was für eine große Gabe wäre es, fähig zu sein, das Gute vom Bösen zu unterscheiden, wenn man neue Leute trifft. Wie wertvoll wäre es, ein besseres Verständnis davon zu haben, wer aufrichtig ist und wer vorhat Sie zu betrügen. Diese Talente wurden von respektierten metaphysischen Führern Tausende von Jahren genutzt und jetzt können sie Ihnen gehören.

Während die Natur des Aura Lesens in konkreten wissenschaftlichen Begriffen noch nicht vollkommen verstanden ist, wurde es in zahlreichen Studien von ausgewählten Universitäten, die auf paranormale Phänomene sowie auf Neurologie spezialisiert sind, gut dokumentiert. Es gibt zwei Lehrmeinungen darüber, wie es bei denen, die diese Gabe entwickelt haben, funktioniert.

Die eine Meinung geht davon aus, dass jedes Lebewesen ein Energiefeld hat, das entweder zu positiven oder negativen geistigen Kräften beiträgt. Die andere Meinung behauptet, dass das Unterbewusstsein sich auf mentale Hinweise einstellt, die eine Person genau als jemanden kennzeichnen, der eine positive oder negative Einstellung gegenüber anderen Menschen hat. Diese Hinweise können alles sein, von der Art wie jemand sein Haar teilt, zu ihrer physischen Statur, bis dahin was ihre Augen machen, wenn sie Sie anschauen. Es gibt Tausende von Eigenschaften von Menschen, die wir niemals bewusst wahrnehmen. Diese Hinweise werden dann wiederum in der Großhirnrinde zu einer Reihe von Symbolen verarbeitet. Diese Symbole manifestieren sich dann in einer Art, die der Betrachter verstehen kann. Manche berichten von einem farbigen Glühen schwebend über jedem, den sie treffen. Andere sagen, sie bekommen einfach ein starkes Bauchgefühl über diejenigen, die sie treffen. Wie dem auch sei, es ist ein machtvolles Hilfmittel für alle, die regelmäßig mit neuen Menschen zu tun haben. Manche die das Talent haben, können sich nicht vorstellen in eine Welt voll von unsicheren Unbekannten zurück zu gehen, in Zeiten wie diesen.

Welche Töne kaufen?

Es werden zwei Arten von Tönen angeboten:

1. Binaural Beats: Die erste und wohl bekannteste Art der Brainwave Entrainment Töne. Hier sorgen zwei unterschiedliche Frequenzen, die auf den beiden Ohren präsentiert werden dafür, dass das Gehirn sich an diese Frequenzen anpasst, indem es die Differenz dieser Frequenzen selbst als Wellen ausbildet. Für die Binaural Beats werden Kopfhörer benötigt.

2. Isochronic Tones: Die neue Entwicklung der Brainwave Entrainment Technologie. Hier sorgen extrem schnell pulsierende Frequenzen dafür, dass sich das Gehirn mit ihnen synchronisiert. Es werden keine Kopfhörer benötigt.

Beide Arten von Tönen sollen Ihr Gehirn in die oberen Alpha-Frequenzen bringen, die mit dem Aura Sehen in Verbindung gebracht werden. Gegen Ende des Programms wird kurz in die Theta-Frequenz gewechselt, bevor es nochmal in die hohen Alpha-Frequenzen geht. Dadurch soll ein Lernprozess entstehen, durch den es nach wiederholtem Anhören möglich werden soll, das Aura Sehen willentlich herbeizuführen.


Fazit: Wie es scheint steht das Phänomen des Aura Sehens vor einer Aufklärung. Unser Gehirn bildet bestimmte Wellen aus, die dazu führen, dass Menschen Auren sehen können. Mit der Brainwave Entrainment Technologie scheint es möglich zu sein, das Gehirn dazu zu bringen, genau diese Muster auszubilden. Damit wäre das wohl der schnellste und effektivste Weg das Phänomen herbeizuführen. Subjektive Erfahrungen bestätigen den Erfolg dieser Technik. Der genannte Anbieter ist absolut zuverlässig und gibt problemlos das Geld zurück, wenn man nicht zufrieden ist. Das spricht dafür, dass er von der Wirkung seiner Produkte überzeugt ist und gibt einem die Möglichkeit es ohne Risiko auszuprobieren. Vorbildlich!






Links            Impressum/Datenschutz